Physiotherapie beim Pferd

  • Behandlung bei Problemen
  • Prävention
  • Akutphase
  • Rehabilitation
  • Begleitung im Sport
  • Wellness fürs Pferd


Wann ist Physiotherapie sinnvoll?

Selten ist mir ein unbehandeltes Pferd begegnet, das keine Verspannungen oder Fehlhaltungen gehabt hätte.

So sind sogar ungerittene 2 jährige oft durch Wachstum und häufig nicht ausreichender Bewegung von Verspannungen geplagt.

Daraus lässt es sich erschließen, dass eine physiotherapeutische Behandlung jedem Pferd zugute kommt.


"Da ich Physiotherapeutin der Humanmedizin bin, kann und darf ich den Reiter mit behandeln!"

Es ist kein Muss - aber sicherlich oft sinnvoll. Denn ist der Reiter schief, überträgt er seine Fehlhaltung oft auf das Pferd.

Sprechen Sie mit mir darüber!


"Physiotherapie tut jedem Pferd gut!"