Behandlung bei Problemen

Gerne gehe ich den Ursachen auf den Grund und behandle diese bei Ihrem Pferd.

Eine Zusammenfassung einiger Anzeichen für Probleme, die durch Behandlungen gelöst werden können:

  • Steifheit
  • Taktfehler
  • Hypersensibilität im Rücken
  • Lahmheit
  • Schweifschiefhaltung
  • Widersetzlichkeit
  • Unterhals
  • Senkrücken
  • Verwerfen im Genick

Eine unterstützende Maßnahme, die ich auch gerne anwende, ist zum Beispiel die Lymphdrainage bei dicken, angelaufenen Beinen, chronischer Phlegmone, Piephacken und Gallen.